Zahlung per Lastschriftverfahren bei Amazon

Kunden mit einem gültigen Bankkonto in einem Land, das am SEPA-Lastschriftverfahren teilnimmt, können per Lastschrift in der Währung EUR bezahlen.

Derzeit sind die folgenden Länder für das SEPA-Lastschriftverfahren zugelassen (Zahlung ist nur in EUR möglich):

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Island, Liechtenstein, Norwegen, Monaco, San Marino, Schweiz und Zypern.

Während der Bestellung können Sie eine neue Bankverbindung hinzufügen, indem Sie im Abschnitt Zahlung die Option Bankkonto für Lastschrift hinzufügen auswählen. Geben Sie Ihre BIC (Swift-Code), IBAN und den Namen des Kontoinhabers ein.

Beachten Sie:

Ihr Konto wird erst belastet, wenn wir die bestellten Artikel versenden. Bei digitalen Bestellungen wird Ihr Konto belastet, wenn wir Ihnen den Download-Link zusenden.
Einige Bestellungen sind auf die Zahlung per Karte beschränkt.
Wenn Ihre Bestellung in mehrere Sendungen aufgeteilt wird, sehen Sie die entsprechenden Kosten auf Ihrem Kontoauszug.
Aus Gründen des Datenschutzes ist es uns nicht möglich, Ihre in unserem System gespeicherte Bankverbindung automatisch zu ändern (wie es z.B. durch einen Bankwechselservice möglich wäre). Um Ihre Bankverbindung zu aktualisieren, gehen Sie auf Ihre Zahlungen in Ihrem Konto. Ausführlichere Anweisungen finden Sie auf unserer Hilfeseite Zahlungsarten verwalten.
Bei Ratenzahlungen werden die monatlichen Beträge zum jeweiligen Fälligkeitsdatum von Ihrem Bankkonto abgebucht. Wir werden Sie per E-Mail informieren, bevor Ihr Konto belastet wird.
Die Löschung Ihres Bankkontos hat keinen Einfluss auf offene Bestellungen oder eingeleitete monatliche Ratenzahlungen.

Wie lange dauert es, bis Amazon Ihr Konto belastet?

Nachdem Ihre Amazon-Zahlungen ausgelöst wurden, dauert es in der Regel 3-5 Werktage, bis das Geld auf Ihrem Konto eingeht. Verkäufer können auch beantragen, ihre Amazon-Zahlungen häufiger zu erhalten, bis zu einmal alle 24 Stunden, wenn es keine Notwendigkeit gibt, die Gelder zu halten.

Wie schnell werden Debitkartenzahlungen abgewickelt?

Wie lange dauert ein Geldtransfer zwischen Banken? Die nächste Phase der Zahlungsabwicklung dauert in der Regel 24 bis 48 Stunden (kann aber auch bis zu 3 Tage dauern), in der die Bank des Kunden den angeforderten Zahlungsbetrag (einschließlich einer Verrechnungsgebühr) an das Kartenzahlungsnetz zurücksendet.