Office-Anwendungen konfigurieren

Ich habe gerade ein ziemlich scheußliches Problem mit Office überstanden. Ich hatte die Beta-Version ausgeführt und sie auf die RTM-Version aktualisiert, die auf MSDN verfügbar war. Gestern erhielt ich eine Nachricht, dass sie in 2 Tagen ablaufen würde. Ich habe versucht, meinen Product Key zu ändern, aber er wollte meinen (legitimen) Key nicht akzeptieren. Bevor Sie Office 2010 vollständig entfernen, sollten Sie sich 100%ig sicher sein. Ich bemerkte eine seltsame Sache, dass die Versionsnummern an verschiedenen Stellen des Systems nicht übereinstimmten – sowohl 14.0.0460 als auch 14.0.0.0463 wurden angezeigt. Wie sich herausstellt, hatte das nichts damit zu tun, da dies das erwartete Verhalten ist, aber ich habe mich entschieden, eine vollständige Deinstallation und Neuinstallation durchzuführen.

Neuinstallation von Office-Anwendungen

Microsoft Office deinstallieren

Nach der Neuinstallation wollte jede meiner Office-Anwendungen bei jedem Start die Konfiguration durchlaufen. Dieses Problem, wie sich herausstellt, ist nicht neu, und es gibt leider viele mögliche Ursachen und ebenso viele Lösungen. Ich habe viele von ihnen ausprobiert. Ich hatte das Problem mit den Registrierungsberechtigungen mit HKEY_CLASSES und ging durch die hier beschriebene Lösung. Es half mir mit OneNote und Outlook, aber Word und Excel waren immer noch Probleme. Das Deinstallieren und Neuinstallieren (mehrmals) hat überhaupt nicht geholfen. Glücklicherweise hatte (für mich) ein Kollege letztes Jahr einige wirklich schlimme Probleme, die ihn zwangen, Office 2007 vollständig von seinem Computer zu entfernen. Nachdem er mit dem Microsoft-Support gesprochen hatte, erhielt er ein Dienstprogramm, das die Arbeit erledigen sollte, und es funktionierte gut. Ich dachte, ich würde es mal versuchen. Leider hat es nur 2007 und nicht 2010 gelöscht, aber zum Glück ist es eine vbs-Datei und somit editierbar.

Anwendungen aus dem Control Panel entfernen

Nachdem ich alle 2007 und 2010 Anwendungen aus dem Control Panel entfernt hatte, führte ich das Dienstprogramm 2007 aus, das viele Dinge fand und entfernte. Ich habe die Datei kopiert und dann bearbeitet, um sie für Office 2010 relevant zu machen. Ich habe es dann ausgeführt, und es hat seine Magie vollbracht, mit ein paar Fehlern im Zusammenhang mit der Entfernung von unabhängigen temporären Dateien. Ein Neustart, eine Neuinstallation und ich bin wieder einsatzbereit. Schön – ich habe mich nicht auf die Idee gefreut, mein System zu renovieren. „Ich habe beide dieser Entfernungsprogramme hier aufgenommen. Es werden keine Garantien ausgedrückt oder angedeutet, sie können helfen oder verletzen, sie können Ihr System in Brand setzen, und wenn ja, geben Sie mir keine Schuld. Alles, was ich sagen kann, ist, dass sie für mich wirklich gut funktioniert haben.