Gli investitori sudafricani perdono 13 milioni di dollari in seguito alla dichiarazione di fallimento del truffatore Bitcoin

Un’alta corte sudafricana ha dichiarato in bancarotta un presunto genio della truffa bitcoin, Willie Breedt. La decisione del tribunale fa seguito a una richiesta di un investitore scontento, Simon Dix, afferma un rapporto di News24.

Willie Breedt è l’amministratore delegato della

Willie Breedt è l’amministratore delegato della defunta Vaultage Solutions (VS), la società al centro della presunta truffa di cripto-valuta. Secondo i media sudafricani, si stima che circa 2.000 investitori abbiano investito un totale di 227 milioni di rand sudafricani, pari a 13,35 milioni di dollari, nella società di Breedt.

I problemi per gli investitori della società sono iniziati quando Breedt ha interrotto tutte le comunicazioni poco prima di recarsi in Mozambico per una vacanza in dicembre.

A gennaio, Breedt – che è sotto indagine penale – ha chiuso i battenti. A quanto pare si è nascosto a causa della crescente pressione da parte di investitori ansiosi.

In un precedente rapporto, News24 ha affermato di aver stabilito in modo „affidabile“ che i problemi di Breedt sono iniziati nel novembre 2019 quando „c’è stato un apparente crollo del mercato della crittovaluta“. Breedt sperava „che i mercati si riprendessero abbastanza da poter recuperare i milioni che aveva perso“.

Tuttavia, un’analisi del grafico del prezzo del Bitcoin Trader per il novembre 2019 mostra che l’unico crollo significativo si è verificato il 25, quando il prezzo del bitcoin è sceso da 7.200 a 6.600 dollari. Questo „crollo“ è stato, tuttavia, di breve durata. Il giorno successivo, quasi tutte le perdite si sono invertite e il prezzo sarebbe rimasto sopra i 7.000 dollari per il resto del mese.

Tuttavia, il rapporto di News24 allude anche alle affermazioni

Tuttavia, il rapporto di News24 allude anche alle affermazioni di alcuni investitori che avevano indagato sui conti bancari di Breedt. L’indagine potrebbe aver scoperto una possibile frode. Senza offrire prove, gli investitori sostengono che il conto, che in precedenza deteneva 3,15 milioni di dollari (52 milioni di rand), era ora vuoto.

Nel frattempo, la notizia della dichiarazione di fallimento di Breedt e l’imminente perdita di milioni di dollari ha scatenato il dibattito. Alcuni membri della comunità dei crittografi sudafricani non si sono mostrati indifferenti.

In un post, l’eminente giornalista sudafricano James Preston concorda sul fatto che questo rallenterà l’adozione, affermando che, indipendentemente da quest’ultima storia di truffa, l’adozione di massa di cripto-monete crittografiche richiederà più tempo. Riferendosi a un post di un rapporto di Forbes pubblicato nel 2017, egli suggerisce che la crittovaluta è ancora indietro di diversi anni. Altri si lamentano del fatto che il notiziario stesso contiene delle inesattezze ed espone i livelli generali di ignoranza.

Nel frattempo, la South African Reserve Bank ha nominato la società di contabilità aziendale Pricewaterhousecoopers per indagare su Vaultage Solutions.

Bitcoin zeigt „Anzeichen von Erschöpfung“

Bitcoin zeigt „Anzeichen von Erschöpfung“, während Analysten eine Bewegung auf 8.000 $ sehen

Bitcoin zeigt im Moment einige verhaltene Anzeichen von Stärke, während es versucht, auf 9.300 Dollar zu steigen.

Dies kommt nach einer längeren Handelsperiode bei 9.100 $ und scheint eine Verlängerung des Schwungs zu sein, den das Krypto bei BitQT erstmals erhielt, als es letzte Woche von seinen jüngsten Tiefstständen von 8.900 $ abprallte.

Diese Dynamik – auch wenn sie kurzfristig positiv ist – steht nicht für eine signifikante Verschiebung des zugrunde liegenden Trends der Referenz-Krypto-Währung.

Ein prominenter Analyst stellt nun fest, dass es seiner Meinung nach mehrere Faktoren gibt, die zeigen, dass Bitcoin aus mittelfristiger Sicht „erschöpft“ ist, was darauf hindeutet, dass in den kommenden Tagen und Wochen ein weiterer Abwärtstrend bevorstehen könnte.

Er erklärt, dass dies das Krypto kurzfristig bis auf 8.090 $ führen könnte, wobei dies eine wichtige Unterstützungsregion sei, die es ihm ermöglichen könnte, deutlich höher zu steigen.

Bitcoin schiebt sich auf 9.300 $ zu, da die Käufer ein gewisses Momentum erzeugen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 9.290 USD um knapp 2 % gehandelt. Der Kryptokurs ist im Laufe des Tages langsam höher gestiegen, scheint aber nun auf einigen Widerstand zu stoßen.

Dieser kurzfristige Aufwärtstrend kommt kurz nach der Veröffentlichung der Monatskerze für Juni, wobei dieser Monatsabschluss auf eine erhebliche Unentschlossenheit sowohl bei den Käufern als auch bei den Verkäufern hindeutet.

Wenn die Bullen den Krypto weiter nach oben treiben, liegt der nächste entscheidende Widerstandsbereich, den es genau zu beobachten gilt, bei etwa 9.700 USD bei BitQT und erstreckt sich über 10.000 USD. BTC wurde in der Region in den vergangenen Monaten bei unzähligen Gelegenheiten abgelehnt.

Solange es nicht zu einer grundlegenden Verschiebung kommt, die einen massiven Zufluss von Kaufdruck verursacht, bleibt unklar, was eine Bewegung über dieses Niveau hinaus auslösen könnte.

Nik Patel – ein populärer Krypto-Händler – erklärte in einem Blogbeitrag, dass das Krypto innerhalb kurzer Zeit Anzeichen von Schwäche zeigt, insbesondere aufgrund seiner jüngsten Ablehnung bei 9.800 Dollar.

„Was die Tageszeitung anbelangt, so war der Mangel an Folgemaßnahmen nach dem Anstieg des kurzfristigen Trendlinienwiderstands zu Beginn des Monats recht aufschlussreich, und der Preis fiel in den folgenden Tagen ab, wenn auch bei rückläufigem Volumen“, bemerkte er und verwies auf die Höchststände der letzten Woche bei 9.800 $.

Was die Frage betrifft, wohin diese Schwäche die Krypto-Währung in den kommenden Wochen und Monaten führen könnte, so könnte sie in Richtung 8.000 USD rutschen, bevor sie eine robuste Unterstützung findet.

Patel dachte auch über diese Möglichkeit nach und erklärte, dass eine Verteidigung dieses Niveaus dazu führen würde, dass er einen Long-Flip auf Bitcoin machen würde.

„Ich wäre absolut nicht überrascht, hier einen Zusammenbruch zu sehen, trotz der bescheidenen Anzeichen von Erschöpfung, und ich habe eine mögliche Flugbahn in den Bereich von 8.000 $ abgesteckt, die die Tiefst- und Bereichsunterstützung im Mai sowie den 200dMA durchbrechen würde“, sagte er.

Die Elon Musk-Imitatoren verdienten 2 Millionen Dollar durch Bitcoin-Betrügereien mit Vanity Address

Sie begannen, Bitcoin-Eitelkeitsadressen mit Moschus' Namen zu verwenden, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhöhen
Sie begannen, Bitcoin-Eitelkeitsadressen mit Moschus‘ Namen zu verwenden, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhöhen

Bitcoin-Betrüger, die sich als Elon Musk ausgeben, haben seit April 2020 mehr als 2 Millionen Dollar von ihren Opfern gesammelt

Sie begannen, Bitcoin-Eitelkeitsadressen mit Moschus‘ Namen zu verwenden, um ihre Glaubwürdigkeit zu erhöhen

Laut Adaptiv gibt es derzeit mehr als 66 Bitcoin-Eitelkeitsadressen mit Moschus‘ Namen, die in verschiedenen Werbegeschenkbetrug verwendet werden
Bitcoin BTC, 1,43% Werbegeschenk-Betrug sind alles andere als neu, aber Social Hacker haben begonnen, einen neuen Trick anzuwenden, der ihnen geholfen hat, Opfer zu betrügen. Sie verwenden jetzt so genannte Bitcoin-Eitelkeitsadressen, d.h. das kryptografische Äquivalent eines personalisierten Nummernschildes, bei dem ein Teil der 26-35 alphanumerischen Zeichen eng an den Namen des Besitzers der Brieftasche angelehnt ist. Bitcoin-Betrüger haben in den vergangenen zwei Monaten unter dem Namen von SpaceX und Tesla-CEO Elon Musk über 2 Millionen Dollar eingenommen.

Die Nachahmung von Elon Musk ist ein beliebter Betrugsansatz

Betrüger benutzen seit langem Imitationsangriffe, um Geld von unwissentlichen Benutzern zu stehlen. Die Nachahmung von Tech-Unternehmern, insbesondere von Elon Musk, war schon immer ein beliebter Ansatz. Ende 2018 erregte Twitter Aufmerksamkeit, nachdem es einen gefälschten Krypto-Betrug beworben hatte, der von einem Elon Musk-Imitator mit einem verifizierten Konto gesendet wurde. Die Betrügereien waren so weit verbreitet, dass sich sogar Musk selbst Anfang dieses Jahres zu diesem Thema äußerte:

Niche-Gamer
@nichegamer
– 2. Februar 2020
Nun, das hier ist neu.
Sogar verifizierte Konten werden jetzt gehackt und drängen auf gefälschte Bitcoin-Betrügereien, die uns in die gefälschten Screenshots aufgenommen haben, Jesus Christus lol.
Elon Musk.
@Elonmusk
Der Krypto-Betrug auf Twitter erreicht ein neues Niveau. Das ist nicht cool.

66 eindeutige Bitcoin-Eitelkeitsadressen mit Musk-Namen

Vanity-Krypto-Adressen enthalten Wörter, Namen oder Phrasen, die für mehr Glaubwürdigkeit sorgen sollen. Laut der Cyber-Sicherheitsfirma Adaptiv waren Hacker in letzter Zeit sehr erfolgreich mit der Verwendung von Bitcoin Vanity-Adressen, die den Namen Elon Musk enthalten. Die von der Firma durchgeführte Untersuchung ergab, dass 66 einzigartige, auf Musk bezogene Bitcoin-Eitelkeitsadressen in verschiedenen Werbegeschenkbetrügereien verwendet werden.

Weitere Analysen haben gezeigt, dass diese Adressen seit April 2020 über 200 BTC (rund 2 Millionen US-Dollar) erhalten haben, wobei „1MuskPsV7BnuvMuHGWmmXUyXKjxp3vLZX6“ und „1ELonMUsKZzpVr5Xok8abiXhhqGbdrnK5C“ die Liste dominieren.

YouTube-Livestreams

Eine separate Untersuchung durch das ZDNet ergab, dass diese Bitcoin Vanity-Adressen in der Regel über YouTube-Livestreams verbreitet werden. Hacker übernehmen zunächst ein YouTube-Konto mit einer großen Follower-Anzahl und ändern dann den Kontonamen und das Kanal-Layout, so dass es einem Kanal ähnelt, der einem Prominenten oder einer berühmten Marke gehört.

Schließlich starten sie einen Werbegeschenk-Betrug, wobei sie oft sagen, dass damit ein für den Prominenten oder die Marke wichtiger Anlass gewürdigt werden soll. In der Regel versprechen sie den Benutzern, dass ihre Gewinne verdoppelt werden, wenn sie Bitcoin an die Betrugsadresse schicken. Denken Sie immer daran, dass, wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, es wahrscheinlich nicht wahr ist!

Bitcoin-pris varierer i nærheten av $ 9600; gå videre mot $ 9900 neste?

Kongen av cryptocurrency Bitcoin BTC varierer, og Bitcoin Trader prisen står litt over $ 9600-merket i skrivende stund. TradingView-analytikere mener at Bitcoin-pris forventes å teste motstandsnivået nær over $ 9900-merket.

Fra 23. juni fortsetter BTCUSD-paret å kjempe mellom handelsområdet 9500 til $ 9600

Analytikeren tegnet en stigende parallell kanal på BCHUSD-parets 6-timers diagram. Kanalen fremhever cryptocurrencyens trend fra 16. april til 11. juni, hvoretter BCHUSD-paret skled under kanalen.

Rocket Bomb mener at cryptocurrency kan gjenvinne sine okser, noe som vil tillate Bitcoin BTC å vende tilbake over nivået på $ 10200 og inn i den stigende kanalen. Imidlertid er det også en sjanse for en nedgang hvis Bitcoin ikke klarer å bryte gjennom $ 9905-motstanden.

Bitcoin-pris; flytte over $ 9900 neste?

Trend Father er en annen TradingView-analytiker som fremhevet et bullish flagg på 4-timers-diagrammet for BTCUSD. Analytikeren har indikert en utdeling av handelskanalen etter BTC-pris.

Trend Father diskuterte at kjøperne har tillatt BTC-pris å bryte forbi det bullish flagget, som vist i idéoversikten over. Per ideen kan BTC-prisen teste motstanden på $ 9936 neste gang. For øyeblikket ligger de to nærmeste støttene på 9387 dollar og $ 9212, mens cryptocurrency handler nær 9660 $ -merket.