Bitcoin may be more resistant than banks to a global power failure

 

What if the world was hit by another major disaster, but this time, it included a global power failure? Would Bitcoin (BTC) survive, would it prosper, what about the banks? We have the answers.

Bitcoin consumes massive amounts of electricity and with the constant growth of the network, this number will only increase. The Bitcoin protocol is based on the Internet for communication. Therefore, if suddenly, if there was an interruption in the world’s power grids, one could conclude that this would condemn crypto money.

Austrian government supported project will use blockchain to find waste heat points

 

Bitcoin does not need the Internet
However, Andreas Antonopoulos does not agree. He believes that

  • Bitcoin Code
  • Bitcoin Revolution
  • Bitcoin Evolution
  • The News Spy
  • Bitcoin Circuit
  • Bitcoin Billionaire
  • Immediate Edge
  • Bitcoin Trader
  • Bitcoin Era
  • Bitcoin Profit

decentralized nature, combined with its ability to rely on alternative modes of communication, would prove far more resilient than the traditional banking system:

„In fact, I would predict that if we had a massive power failure or a natural disaster that damaged infrastructure like the Internet or the power grid, Bitcoin would be one of the first things to come back. And the reason for that is that Bitcoin is not only a self-financing system, but also because of the decentralization of users, node operators and miners who would have many, many incentives to rebuild local infrastructure in a very decentralized way. Remember that Bitcoin does not need the Internet to exchange transactions and blocks.

In addition, Antonopoulos points out that Bitcoin could rely on satellites, radio or telephone lines for communication instead. In his opinion, Bitcoin would be the first to recover. While for the global financial system to recover itself in a world without reliable electricity grids, that would probably take months, if not years.

Ukraine is considering the use of nuclear power plants for crypto-currency mining

Governments can destroy the price, not Bitcoin
Antonopoulos believes that political attacks present a much more imminent danger to Bitcoin, especially „poaching“:

„I am concerned about political attacks, especially poaching, such as changing the fiscal status of cryptomoney to drive it underground. And I think such a tax could alienate a large part of the middle class and speculative investors who will not risk opposing the government to use Bitcoin.“

However, he concludes that while this would affect the price and make adoption difficult, it would not destroy the „system:

„Price can be attacked in many different ways. And those attacks can bring the price down quite dramatically and perhaps even over long periods of time. But they will not change either the monetary fundamentals or the technical functioning of the network.“

Project EKATE will develop energy exchange systems with blockchain and IoT
Bitcoin has long proven that its system is robust. In 11 years of operation, the network has had no downtime.

Der Gebrauch veralteter Bitcoin Hardware

Der Mitbegründer von Ethereum sagt, dass die bald veraltete Bergbau-Hardware von Ethereum auf Zero Knowledge Proofs ausgerichtet werden könnte.

Vitalik Buterin, Mitbegründer der verteilten Blockchain-Computing-Plattform wie Bitcoin Future und Ethereum, hatte in den letzten Wochen viel zu sagen. Am 25. April erschien Buterin in der Shitcoin Dot Com Show, um die bevorstehende Einführung von Ethereum 2.0 zu diskutieren.

Während des Interviews wurde Vitalik gefragt, was die Leute mit ihren Ethereum-Minenarbeitern tun sollten, wenn das Netzwerk von seinem derzeitigen Konsens-Algorithmus auf ein Modell umgestellt wird, bei dem diese spezielle Hardware nicht mehr benötigt wird. Gegenwärtig verwendet Ethereum eine kundenspezifische Version von Proof-of-Work, genannt Ethash. Dieses System erfordert große Mengen an Rechenressourcen, um neue Blöcke in der Ethereum-Blockkette zu validieren. Ein früher Meilenstein auf der Roadmap von Ethereum 2.0 ist die Migration zu Proof-of-Stake – einem konkurrierenden Konsens-Algorithmus, der es den Benutzern ermöglicht, Blöcke unter Verwendung ihres eigenen angesammelten Reichtums im Netzwerk zu validieren.

Als Antwort darauf, wie er sich den Einsatz veralteter Bergbau-Hardware wünscht, verriet Vitalik:

„Das wird definitiv nicht 100% der Bergleute erreichen, man wird vielleicht höchstens ein paar Prozent bekommen, aber: Null-Wissens-Beweise.“

Analyse auf Bitcoin Future

Die Macht, Beweise ohne Wissen auszutauschen

Zero Knowledge Proofs, oder ZKPs, sind ein Protokoll zum Informationsaustausch. Sie ermöglichen es zwei Parteien, sich gegenseitig mitzuteilen, dass sie eine Information kennen, ohne dass diese Information tatsächlich offenbart wird.

Im Zusammenhang mit der Blockchain-Technologie sind Zero-Proof-Transaktionen für Benutzer nützlich, die ein höheres Maß an Anonymität wahren möchten. Projekte wie Zcash verwenden eine einzigartige Iteration von ZKPs, zk-SNARKS genannt, die es den Benutzern ermöglichen, vollständig verschlüsselte Transaktionen nativ zu senden, während sie gleichzeitig nach den Konsensregeln des Netzwerks verifizierbar bleiben.

Buterin, der oft seine Liebe zu ZKPs geäußert hat, fuhr fort, dass es „diese Art von riesiger, stiller technologischer Revolution gegeben hat, die mit unwissentlichen Beweisen stattfindet“, und fuhr fort, dies weiter auszuführen:

„Sie sind sehr mächtig. Zunächst einmal geben sie einem viel Privatsphäre. Zweitens bieten sie Ihnen eine große Skalierbarkeit, denn anstatt eine wirklich große Sache zu verifizieren, müssen Sie nur einen wirklich kleinen Beweis verifizieren. Man kann sie benutzen, um die Gültigkeit von Dingen zu verifizieren, man kann sie potenziell benutzen, um Merkle-Bäume zu ersetzen; man kann die Zweige und Zeugen des Merkle-Baums von Hunderten von Kilobyte auf ein paar Kilobyte reduzieren, und all diese schönen Dinge.

Spannende Zeiten im Ethereumland

Im Gespräch über das, was Vitalik als „Ethereumland“ bezeichnet, schien der 26-jährige Entwickler wenig Bedenken zu haben, wenn es um die bedeutendste Aktualisierung des Ethereum-Netzwerks seit seinem ursprünglichen Start im Jahr 2015 geht. Er gab zu:

„Es ist definitiv etwas weniger nervenaufreibend als beim ersten Mal, nur weil ich die ganze Sache schon einmal durchgemacht habe. Definitiv nervös vor Vorfreude, aber auch einfach nur sehr aufgeregt, all diese Dinge endlich live zu sehen“.

Hinzufügen:

„Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ETH 2.0 bis vor kurzem im Grunde genommen eine Idee und ein Traum war, soweit die meisten Menschen es beurteilen konnten.

Während das Veröffentlichungsdatum von Ethereum 2.0 noch nicht bekannt gegeben wurde, hat Prysmatic Labs am 18. April das erste ETH2.0-Testnetz mit dem Namen Topaz öffentlich vorgestellt. Vitalik sprach offen über den Anlass und gab zu: „Es ist definitiv ein großer Meilenstein für uns“.

Das 150 Jahre alte chinesische Gasunternehmen beschleunigt die Blockchain-Einführung

Das chinesische Energieunternehmen Shanghai Gas gab am 31. März eine Ausweitung seiner Blockchain-Bemühungen nach einer erfolgreichen Testpartnerschaft mit dem Blockchain-Unternehmen für Lieferkettenmanagement VeChain (VET) bekannt.

Shanghai Gas wurde 1865 gegründet und gehört dem Versorgungsunternehmen Shenergy Group, das nach eigenen Angaben mehr als 90% des Shanghaier Gasmarktes einnimmt. Das Unternehmen verfügt über eine jährliche Versorgung von über 8 Milliarden Kubikmetern.

Shanghai Gas erweitert Blockchain-Einführung

In der Studie von Shanghai Gas wurde die von VeChain bereitgestellte DLT (Distributed Ledger Technology) verwendet, um die Lieferkette umfassend zu überwachen und Möglichkeiten für Bitcoin Revolution und reduzierte Betriebskosten zu ermitteln.

Durch die erweiterte Partnerschaft wird Shanghai Gas in Zusammenarbeit mit VeChain und dem Stromversorger ENN Energy Holdings ein „vertrauenswürdiges„ Energy-as-a-Service “-Ökosystem“ aufbauen.

ENN erzeugt Strom für 17 Provinzen, mehr als 16 Millionen Wohnhäuser und fast 100.000 Industriekunden. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 85 Milliarden US-Dollar.

bitcoin

Pilot endet nach 16 Monaten

Die drei Unternehmen nehmen seit November 2018 gemeinsam am Pilotprojekt für Blockchain-fähige LNG-Lösungen (Liquified Natural Gas) teil.

Es wurde festgestellt, dass der Pilot „Informationsbarrieren in der Lieferkette erheblich beseitigt, [d] zu einem transparenten Produktprozess beiträgt und [d] eine zuverlässige Datenbank für das LNG-Risikomanagement bereitstellt“.

Blockchain in Energie, um bis 2025 Investitionen in Höhe von 35 Mrd. USD zu erzielen
DLT wird zunehmend von der Energiewirtschaft angenommen. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht wird geschätzt, dass Anwendungen für Blockchain-Technologie im Energiesektor das Investitionswachstum im Jahresvergleich um 82% steigern werden.

Wenn die Prognose korrekt ist, würde Blockchain bis 2025 fast 2% der gesamten 1,85 Billionen US-Dollar-Industrie ausmachen.

Bitcoin ist auf dem richtigen Weg für einen historischen Rückgang, aber es gibt Silberstreifen

Der CoinMetrics-Analyst Nic Carter hat geschätzt, dass die Bergbauschwierigkeiten von Bitcoin bei der nächsten Anpassung um erstaunliche 15 Prozent sinken könnten. Dies könnte der drittgrößte Rückgang in der gesamten Geschichte von Bitcoin sein.

Die nächste Schwierigkeitsanpassung in 4 Tagen verringert den Schwierigkeitsgrad um 13-15%, vorausgesetzt, nichts ändert sich. Dies ist wahrscheinlich die dritt- oder viertgrößte Schwierigkeitsreduzierung in der Bitcoin-Geschichte pic.twitter.com/VdghyKvEfR

– Nic „Stomp the Curve“ Carter (@nic__carter) 21. März 2020

Die Schwierigkeit von Bitcoin wird sinken

Wie U.Today berichtet, erreichte die Bergbauschwierigkeit von Bitcoin am 10. März ein Allzeithoch von 16,55 Billionen. Die Anpassungen über diesen Link erfolgen alle 2016 Blöcke, um die Marktbedingungen widerzuspiegeln.

Nach dem historischen Preisverfall von 38 am 12. März mussten viele Bergleute ihre nicht mehr rentablen Bohrinseln stilllegen, aber der erwartete Rückgang der Schwierigkeiten wird es ihnen ermöglichen, wieder in Betrieb zu gehen.

Es ist erwähnenswert, dass die Hash-Rate von Bitcoin aufgrund der Kapitulation der Bergleute ebenfalls auf 82 TH / s gesunken ist, wie Blockchain-Daten zeigen.

bitcoin

Ist das bullisch für Bitcoin?

Carter bemerkte auch, dass jede größere negative Schwierigkeitsanpassung „anekdotisch“ den Grund jeder Preiskorrektur markieren würde. Daher gibt es einen guten Grund zu der Annahme, dass BTC bereit sein könnte, seinen Aufwärtstrend wieder aufzunehmen.

Anekdotisch ja. Hässliches Diagramm pic.twitter.com/RurX23NNqF

– Nic „Stomp the Curve“ Carter (@nic__carter) 21. März 2020
Dies steht im Einklang mit der jüngsten Hash-Ribbon-Frequenzweiche, die tendenziell eines der zuverlässigsten Kaufsignale ist.

BTSE startet im März den Liquid Network-Powered Token Sale

Da die Akzeptanz von Bitcoin ( BTC ) -Seitenketten weiter zunimmt, wird eine große Bitcoin-Seitenkette, das Liquid Network, bald einen Token-Verkauf veranstalten.

BTSE, eine Börse für digitale Vermögenswerte und Derivate in mehreren Währungen, plant, am 5. März 2020 den von Liquid Network betriebenen Token-Verkauf zu starten. Die Börse hat am 25. Februar getwittert .

Laut einer mit Cointelegraph geteilten Ankündigung hat BTSE kürzlich eine private Verkaufsrunde mit hochkarätigen Investoren wie dem großen Digital Asset Manager FBG Capital abgeschlossen. Weitere Investoren waren die Frühphasen-Investmentfirma Lemniscap, CMS Holdings, Taureon Capital, GBCI Ventures und BCB Blockchain, wie Jonathan Leong, CEO von BTSE, feststellte.

Der erste native Exchange-Token-Verkauf basiert auf der Liquid Network-Sidechain

Wie berichtet , wird der bevorstehende Token-Verkauf durch BTSE angeblich der erste native Exchange-Token-Verkauf sein, der auf einer Bitcoin-Sidechain basiert, die als Liquid Network bekannt ist. Das Liquid Network ist eine föderierte Sidechain für Bitcoin-Blockchain, die 2018 vom Blockchain-Infrastrukturunternehmen Blockstream hier eingeführt wurde. Im Gegensatz zu öffentlichen Blockchains wie Bitcoin ist eine föderierte Blockchain, auch als Konsortialblockchain bekannt, eine genehmigte Blockchain, die den Konsensprozess zwischen einer Reihe teilt von vorgewählten Sätzen von Knoten.

Der Ankündigung zufolge wird der Token innerhalb von zwei Stunden nach Abschluss des öffentlichen Token-Verkaufs an der BTSE-Börse notiert. Laut BTSE werden während des Token-Verkaufs insgesamt bis zu eine Million Token zum anfänglichen Verkaufspreis von 2 USD verteilt. Während die maximale Anzahl von Token für einen Kauf auf 25.000 BTSE-Token begrenzt ist, ist die minimale Anzahl nur ein einzelner Token.

bitcoin

Der CEO von BTSE stellt fest, dass das BTSE-Token „vertrauliche Transaktionen“ unterstützt

Der BTSE-Token wurde für den Handel auf dem Multi-Währungs-Spotmarkt der BTSE-Börse eingeführt, der sieben wichtige Kryptowährungen und zehn Fiat-Währungen unterstützt. Der Token soll die Anzahl der Finanzprodukte von BTSE verbessern, um die Einführung digitaler Assets zu fördern, so das Unternehmen.

Leong, CEO von BTSE, erläuterte außerdem, dass das BTSE-Token als Upgrade für die Privatsphäre von Assets bei gleichzeitiger Optimierung der Transaktionsgeschwindigkeit dienen würde. Leong sagte:

„Wir haben uns entschieden, das Exchange-Token von BTSE im Liquid Network zu starten, da es schnelle Transaktionszeiten ermöglicht und eine schnelle Abwicklung zwischen den Börsen und eine geringere Überlastung ermöglicht. Es unterstützt auch vertrauliche Transaktionen, ein Upgrade für die Privatsphäre von Assets, die in der Sidechain abgewickelt werden. “

BTSE erstes enthüllen ihre Pläne für einen flüssige Netzwerk-basierten Token Verkauf Ende 2019. Damals wurde die Firma Projizieren $ 50 Millionen, Verkauf von Jetons bei $ 1 je zu erhöhen. Die Börse plant, die eingeworbenen Mittel für die Weiterentwicklung ihrer Plattform und Liquiditätstiefe sowie für die Ausweitung der Dienstleistungen auf Krypto-Kredit-, außerbörsliche und Bergbaumärkte auszugeben.

Entsprechend einem starken Anstieg des Handelsvolumens von Bitcoin-Futures haben sich die Terminmärkte von BTSE in diesem Jahr mehr als versechsfacht, von 40 Mio. USD auf 250 Mio. USD im täglichen Volumen, so die Börse.

Hyperledger veröffentlicht 2.0-Version der Open-Source-Fabric-Blockchain-Software

Mit der Version 2.0 werden neue Funktionen eingeführt, darunter die dezentrale Verwaltung intelligenter Verträge und der Datenschutz auf der Basis von Informationen, die Sie benötigen.

Die Hyperledger Foundation hat die zweite Version ihrer DLT-Plattform (Open Source Distributed Ledger), Hyperledger Fabric, veröffentlicht

Hyperledger wurde 2015 von der Linux Foundation gegründet und unterstützt verschiedene Blockchain- und DLT-Projekte mit dem Ziel, die Systemleistung und -zuverlässigkeit zu verbessern. Eines der bemerkenswerten Bitcoin Trader Projekte ist Hyperledger Fabric , eine autorisierte Blockchain, auf der Unternehmen Anwendungen mit einer modularen Architektur erstellen können.

Hyperledger Fabric 2.0, das am Donnerstag veröffentlicht wurde, brachte einer offiziellen Ankündigung zufolge eine Reihe von Updates mit sich .

Bemerkenswerterweise wurde mit 2.0 ein neuer Verwaltungsprozess zum Installieren und Starten eines Chaincodes hinzugefügt. Mit dem neuen Chaincode-Lebenszyklus können sich mehrere Parteien auf die Parameter eines Chaincodes einigen, bevor der Chaincode mit dem Hauptbuch interagiert. Mit anderen Worten, die Verwaltung intelligenter Verträge ist dezentralisiert, und niemand kann in das Hauptbuch schreiben, bis ein Konsens über die Transaktion erreicht ist.

bitcoin

Ein weiteres wichtiges Merkmal der 2.0-Version ist der Datenschutz, den Sie wissen müssen

Organisationen können jetzt private Daten für Mitglieder freigeben, ohne Kanäle für viele Mitgliederkombinationen definieren zu müssen.

Darüber hinaus umfasst die neue Version einen neuen externen Chaincode-Launcher, einen neuen Konsens-Typ von Raft und verschiedene Leistungsverbesserungen.

„Die Veröffentlichung von Hyperledger Fabric 2.0 ist ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung von DLT und wurde auf der Grundlage von Rückmeldungen aus der Praxis entwickelt, einschließlich verbesserter Chaincode-Verwaltungsfunktionen und Leistungsverbesserungen“, so Rob Palatnick, Managing Director und Global Leiter der Technologieforschung und Innovation für die DTCC, sagte in einer Erklärung.

Wie man eine Casino-Software kauft: Kosten und Funktionalitäten

Wenn Sie wollen, dass Ihr Online Casino erfolgreich ist, brauchen Sie eine gute Software, die eine starke Plattform und aufregende Spiele beinhaltet. Verschiedene Plattformen beinhalten unterschiedliche Funktionalitäten, während die besten Spiele von anerkannten Anbietern angeboten werden. Es ist großartig, wenn Sie ein beeindruckendes Budget haben, das Ihre kühnsten Casinoträume wahr werden lässt, aber was ist, wenn Sie zwischen den Kosten und der Qualität wählen müssen? Dieser Artikel wird Ihnen helfen zu verstehen, was was ist und wie Sie weniger ausgeben können.

Was Sie beachten müssen

Vor dem Kauf einer Casino-Software lohnt es sich, die Optionen verschiedener Unternehmen im online Casino Test 2020 zu vergleichen. Setzen Sie sich mit den Managern dieser Unternehmen in Verbindung, um alle Details zu erfahren.

Wenn Sie dies nicht tun, riskieren Sie, nicht das zu kaufen, was Sie brauchen. Möglicherweise fehlen Ihrem Casino die für Sie wichtigen Parameter. Aus diesem Grund und auch aus Sicherheitsgründen ist es nicht empfehlenswert, ein Skript von unbekannten Personen im Internet zu kaufen.

Sie werden auch verstehen, ob die Firma, an die Sie sich gewandt haben, verantwortlich ist oder nicht. In guten Unternehmen erhalten Sie Antworten auf alle Ihre Fragen, geben Empfehlungen, die Ihnen nicht nur bei der Auswahl der richtigen Software helfen, sondern auch bei der Beschaffung einer Lizenz und eines Bankkontos. Wenn Sie alle Details besprechen, kann Ihnen eine fertige Lösung oder eine maßgeschneiderte Individuallösung angeboten werden.

Casino

Wichtige Merkmale

Wenn Sie sich für den Kauf von Casino-Software entscheiden, sollten Sie die folgenden Parameter beachten:

Spiele
Die Anzahl der Spiele und ihre Qualität sind genauso wichtig wie die Möglichkeit, neue Titel hinzuzufügen. Je mehr Spiele Sie haben, desto vielfältiger sind sie, desto mehr Spieler können sich dafür interessieren. Es gibt zum Beispiel Spieler, die Video-Slots bevorzugen, und es gibt Fans von Retro-Spielen oder bestimmten Themen. Hochwertige Slots mit guter Grafik werden von namhaften Anbietern hergestellt: NetEnt, Microgaming, BetSoft etc. Die beste Live-Händlerlösung ist Evolution Gaming.

Backoffice-Einstellungen
Die Möglichkeit, das Backoffice nach eigenen Wünschen einzustellen, ist wichtig. Die bequeme Verwaltung Ihres Casinos lässt Sie sich auf die Förderung des Geschäfts konzentrieren.

Neuheit der Software
Die Software sollte der neuesten oder einer der neuesten Versionen entsprechen und regelmäßig aktualisiert werden. Sie sollte keine Fehler enthalten.

Außerdem sollte sie den neuesten Branchentrends entsprechen. Gute Software wird zum Beispiel an Desktop, Tablet und Smartphone angepasst. Untersuchungen zeigen, dass mehr Spieler das Spielen von Casinospielen von ihrem Handy aus bevorzugen. Einer der weltweit führenden Slot-Anbieter, NetEnt, erwähnt in seinem Jahresbericht 2016: 43% des Umsatzes kommen aus dem Mobile Gaming.

Eine weitere Tendenz ist die Möglichkeit für einen Kunden, sich über ein soziales Netzwerk zu autorisieren. Das geht schnell, da er sich nicht im Casino registrieren muss.

Sicherheit
Ein Kasino sollte ein gutes Sicherheitssystem haben. Sie können die Zuverlässigkeit der Software auf der Grundlage positiver Bewertungen im Internet, Expertenmeinungen beurteilen. Ein Casino sollte nicht leicht zu hacken sein.

Es sollte auch ein Antiviren-System haben

Das Zahlungssystem
Eine komplette Online-Casino-Lösung kann ein eingebautes Zahlungssystem haben. Die Unterstützung von Kryptowährungen ist ebenfalls von Vorteil, da es sich um eine beliebte und vielversprechende Zahlungsmethode handelt.

Affiliate-Programm
Eine der Hauptaufgaben eines Casinobetreibers ist die Förderung des Geschäfts. Wenn die Software das Affiliate-Programm beinhaltet, ist dies ein Pluspunkt. Sie werden die Möglichkeit haben, Affiliates zu nutzen, um Ihr Casino zu promoten.

Bonus- und Loyalitätssystem
Es ist auch ein wichtiges Instrument für die Anziehung und Bindung von Spielern. Um das Rad nicht neu zu erfinden, können Sie ein vorgefertigtes Bonus- und Loyalitätssystem nutzen. Sie erhalten viele Promotionen und Bonusse und das System des Sammelns von Punkten für loyale Kunden.

Spiel-Statistiken
Es wird für Sie verfügbar sein, um die Aktivitäten der Spieler zu verfolgen. Sie werden die Geschichte der Wetten, Zeit und Datum der Spiele, Wetten, Gewinne, Verluste usw. sehen können.

Finanzielle Statistiken
Sie werden in der Lage sein, Zahlungen, Auszahlungen zu kontrollieren, die Zeit und die Zahlungsmethoden zu kennen.

Mailing-System
Wenn ein Casino ein durchdachtes Mailingsystem hat, können Sie Ihre Spieler einfach über neue Spiele und Promos informieren.

Möglichkeit, neue Funktionen hinzuzufügen
Zusammen mit dem Wachstum Ihres Unternehmens benötigen Sie möglicherweise neue Funktionen, daher ist es bequem, wenn es eine Möglichkeit gibt, diese hinzuzufügen.
Dies ist keine vollständige Liste dessen, was eine Online-Casino-Software beinhalten kann. Jede Software kann sich von den anderen unterscheiden.

Bitcoin und Kryptomarktkappe Bitcoin Circuit werden rot: BCH, Litecoin, XTZ, TRX Analyse

  • Die Gesamtkrypto-Marktkapitalisierung sinkt und kämpft darum, über der Unterstützung von 188,0 Mrd. $ zu bleiben.
  • Der Bitcoin-Preis ist um mehr als 2% gesunken und hat den Supportbereich von 7.320 $ durchbrochen.
  • Der Litecoin (LTC)-Preis fällt und könnte bald das Niveau von 42,20 $ testen.
  • BCH Preis kämpft und es scheint, als könnte es den 200 $ Supportbereich durchbrechen.
  • Der Tron (TRX)-Preis konsolidiert sich derzeit nahe dem Hauptstützungsbereich von $0,0140.

Tezos (XTZ) übertrifft die Performance und handelt nun gut über $1.500.
Die Krypto-Marktkapitalisierung und Bitcoin (BTC) sind rückläufig und stehen vor Hürden. Tezos (XTZ) steigt, während Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple, BCH, Tron (TRX) und andere Altcoins rutschen.

Bitcoin Cash Bitcoin Circuit Preisanalyse

Nachdem er Mühe Bitcoin Circuit hatte, den Widerstand von 225 $ zu überwinden, begann der Barpreis für Bitcoin einen langsamen Rückgang gegenüber dem US-Dollar. Der BCH-Preis notierte unter den Niveaus von 215 $ und 210 $. Sie handelt derzeit in der Nähe der 205 $-Unterstützung und es scheint, dass sie weiter sinken könnte.

Wenn die Bullen es nicht schaffen, die Haupthilfe von 200 $ zu verteidigen, besteht das Risiko einer kurzfristigen Verlängerung nach unten. Die nächste große Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 185 $.

Litecoin (LTC), Tron (TRX) und Tezos (XTZ) Preisanalyse

Der Litecoin-Preis folgt immer noch einem rückläufigen Muster unter den Widerstandswerten von 46,20 $ und 48,00 $. LTC handelt jetzt unter $45.00 und es scheint, als könnte es sogar unter $44.00 handeln. In dem genannten Fall wird die nächste wichtige Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 42,20 $ gesehen, unter dem der Preis vielleicht 40,00 $ testen könnte.

Der Tron-Preis notiert nun deutlich unter dem Pivot-Level von $0,0150. Der TRX-Preis kämpft und könnte unter den Unterstützungsbereich von 0,0140 $ fallen. Wenn die Bären unter 0,0140 $ an Boden gewinnen, könnte der Preis in Richtung der Werte von 0,0135 $ und 0,0132 $ steigen.

Tezos hat sich in den letzten Tagen sehr gut entwickelt und die Marktkapitalisierung von Cardano und Tron übertroffen. Der XTZ-Preis handelt nun gut über den Widerstandswerten von $1,4000 und $1,5000. Es könnte jedoch eine kurzfristige Abwärtskorrektur bis zum Wert von 1,4200 $ erfolgen.

Bitcoin Circuit Laptop

Betrachtet man das 4-Stunden-Diagramm der gesamten Krypto-Währungs-Marktkapitalisierung, so gab es einen weiteren Fehler in der Nähe des Widerstandsbereichs von 200,0 Mrd. $. Die Krypto-Marktkapitalisierung sank kürzlich unter die Unterstützung von 195,0 Mrd. $. Sie nähert sich nun der Unterstützung von 188,0 Mrd. $, unterhalb derer das Risiko weiterer Verluste besteht. Die nächste große Unterstützung liegt nahe dem Niveau von $182,0B.

Umgekehrt ist ein erfolgreicher Abschluss über dem Widerstand von $200.0B erforderlich, um kurzfristig eine schöne Erholung bei Bitcoin, Ethereum, EOS, Litecoin, Ripple, XLM, BCH, BNB, TRX, ADA, XMR und anderen Altcoins zu erreichen.

Bitcoin-Preis wird von Bitcoin Revival Seidenstraßengründer Ross Ulbricht auf 100.000 $ im Jahr 2020 hochgeschätzt

Wenn Sie zufällig genug von Händlern auf Twitter haben, hier ist Ihre Meinung über den Bitcoin-Preis von niemand anderem als dem Gründer des inzwischen stillgelegten Medikamentenmarktplatzes Silk Road.

Ross Ulbricht prognostizierte kürzlich, dass der Preis von Bitcoin auf der Grundlage der Elliott-Wellentheorie im Jahr 2020 auf das Niveau von 100.000 $ steigen könnte.

„So haben wir einen Preis und ein Ziel für das Ende der Welle I von ~100.000 Dollar irgendwann in oder um 2020.“

Allerdings warnt er Krypto-Enthusiasten, dass die Marktbewegungen nicht immer proportional sind, und seine Zahlen, die auf Bitcoins vergangener Preisaktion basieren, sind keineswegs präzise.

Bitcoin-Preisvorhersagen Bitcoin Revival im Gefängnis

Ulbricht behauptet, dass Bitcoin Revival er mehrere Bitcoin-Karten hat, die ihn täglich in eine Gefängniszelle schicken. Es dauert etwa eine Woche, bis seine Briefe online sind, was sie etwas veraltet macht. Er erklärt jedoch, dass es keine Rolle spielt, da er sich nur auf die langfristige Preisgestaltung der Münze konzentriert.

„Die Charts, die wir uns ansehen werden, zeigen den Preis einer Bitcoin in US-Dollar im Laufe der Zeit.“

Laut Ulbricht ist der allgemeine Trend für Bitcoin nach wie vor nach oben gerichtet (trotz einer starken Preiskorrektur).

Der erste Zyklus ist in fünf Wellen unterteilt, die ebenfalls „mittlere“ Wellen aufweisen. Das Ende des vierten Wellenmarktes war der Tiefpunkt der Baisse 2014-2015, als der Preis von Bitcoin im Januar 2015 auf 175 $ fiel, bevor er sich auf seinen parabolischen Anstieg auf das aktuelle Allzeithoch (ATH), das bereits im Dezember 2017 erobert wurde, einstellte.

Ulbricht erklärt weiter, dass der ATH das Ende der dritten Welle markieren könnte, während eine weitere Baisse, die im Januar 2018 begann, die vierte Welle sein könnte.

„Wenn der ~$20.000 Peak das Ende der Welle (3) ist, dann ist das Korrekturmuster, in dem wir uns befinden (oder gerade herausgekommen sind), Welle (4), und wir können erwarten, dass Welle (5) uns zu neuen Allzeithöchstständen führt.“

Bitcoin Revival Office

Es gibt auch ein alternatives Szenario, bei dem der Höchststand von 20.000 $ das Ende der fünften Welle war. Das bedeutet, dass Bitcoin seinen gesamten Zug von Anfang an korrigieren könnte.

Sollte sich die fünfte Welle jedoch noch entfalten, könnte der nächste Bullenlauf bis Februar 2021 dauern und den Preis von Bitcoin bereits 2020 auf 100.000 $ bringen.

“ Holt ihn aus dem Gefängnis“

Vor kurzem meinte der Risikokapitalgeber Tim Draper, dass Ulbricht aus dem Gefängnis befreit werden müsse. „Dread Pirate Roberts“ verbüßt derzeit eine lebenslange Freiheitsstrafe (plus 40 Jahre) als erster gewaltfreier Täter, nachdem er 2015 wegen aller Anklagen verurteilt wurde.

„Holt ihn raus. Wir brauchen Unternehmer wie diesen Kerl“, sagte er.

Insbesondere prognostizierte Draper auch, dass der Bitcoin-Preis bis 2023 aufgrund der wachsenden Akzeptanz auf 250.000 US-Dollar steigen könnte.